Formula1 Valencia

F1 Teléfonica Grand Prix of Europe; 25. bis 27. Juni 2010

Bereits zum dritten Mal findet im spanischen Valencia der Telefónica Grand Prix of Europe statt.

Juni 2010

Der fünf Kilometer lange Stadtkurs Valencia Street Circuit führt rund um den America’s Cup Hafen und durch den Stadtteil Nazaret sowie über eine Drehbrücke, die den wohl markantesten Punkt des spektakulären Kurses darstellt. NÜSSLI setzt auch dieses Jahr wieder alles daran, dem Motorsport interessierten Publikum beste Voraussetzungen für ein unvergessliches Rennwochenende zu bieten. Dazu werden wiederum sämtliche temporären Bauinfrastrukturen erstellt. Ebenfalls im Auftrag enthalten ist die Erstellung von vier Verbindungsbrücken und der Paddock-Brücke sowie einer Brücke im Start-Ziel-Bereich. Die Fläche des gesamten Renngeländes beträgt 30.000 Quadratmeter. 
Grosse Herausforderungen beim Aufbau dieser Infrastrukturen bieten einerseits die engen Platzverhältnisse im Hafengelände wie auch der Umstand, dass der Stadtverkehr während den gesamten Aufbauarbeiten nicht umgeleitet werden kann und somit um die Baustellen zirkuliert.

Kontaktanfrage

Alle Kontaktmöglichkeiten