Impressionen Valencia Open 500
Impressionen Valencia Open 500

Valencia Open

Die besten Tennisspieler der Welt geben sich alljährig beim Valencia Open 500, dem einzigen ATP-Indoor-Turnier Spaniens, ein Stelldichein. 2009 übernahm NÜSSLI zum ersten Mal den Tribünenbau in dem komplexen Bauwerk, das als Veranstaltungsort dient: die Halle «L’Àgora» des berühmten Architekten Santiago Calatrava.

Weitere Projekt-Details

Sie zählt zu den Sehenswürdigkeiten in der «Stadt der Künste und Wissenschaften» (Ciudad de las Artes y las Ciencias), Valencia: Das elliptische Gebäude der L’Àgora, das in geschlossenem Zustand 70 Meter hoch ist und eine Gesamtfläche von 4.811 Quadratmetern bietet.

Bei den Valencia Tennis Open besteht die grosse Herausforderung darin, auf dieser Fläche möglichst viele Sitzplätze unterzubringen. Von 2009 bis 2014 übernahm NÜSSLI Jahr für Jahr die Planung sowie den Auf- und Abbau der temporären Eventbauten für dieses wichtige Tennisevent. Im Rahmen des Projekts wurden rund 5.560 Sitzplätze auf den Zuschauertribünen sowie 363 VIP-Sitzplätze und eine Präsidententribüne mit 43 Plätzen aufgebaut. Zudem errichtete das 15-köpfige Montageteam von NÜSSLI in nur wenigen Wochen verschiedene Kameraplattformen, Kommentatorenkabinen und TV-Studios.

Impressionen

Weiterführende Links

Das könnte Sie auch interessieren

Kontaktanfrage

Alle Kontaktmöglichkeiten