2021 F1 Heineken Dutch Grand Prix
2021 F1 Heineken Dutch Grand Prix
2021 F1 Heineken Dutch Grand Prix

Formule 1 Heineken Dutch Grand Prix, Zandvoort

Weitere Projekt-Details

Nach 36 Jahren kehrte der Formel-1-Zirkus im September 2021 unter dem Namen „Heineken Dutch Grand Prix“ nach Zandvoort in den Niederlanden zurück. NÜSSLI installierte für das Rennen mit dem fantastischen Circuit entlang der Küste drei Tribünen mit insgesamt 35.000 Sitzplätzen.

Bereits Ende Juli starteten die NÜSSLI Projektteams vor Ort und bauten die Zuschauerinfrastrukturen auf: zwei NT-Tribünen mit circa 12.000 Sitzplätzen und eine Premium Tribüne für weitere knapp 11.000 Zuschauer und Zuschauerinnen.

Die bis zu 14 Meter hohen Tribünen mussten die strengen Auflagen eines Festbaus in Bezug auf die Windlast erfüllen. Denn: Bekannt für seine schnellen, scharfen Kurven und die anspruchsvollen Höhenunterschiede führt der Zandvoort-Circuit direkt an der niederländischen Nordseeküste entlang und liegt mitten in den Dünen. Zu den 1400 Tonnen an verbautem Material kamen deshalb weitere 500 Tonnen Ballastmaterial dazu. Unter jeder der drei Tribünen entstanden ausserdem Zuschauerbereiche mit Verkaufsständen sowie WC-Anlagen.

 

Impressionen

Produkte