Indianapolis 500 Mile Race, Indianapolis, USA

Indianapolis 500 – 100 Jahre Indy 500

Das Indianapolis 500, oftmals auch nur Indy 500 genannt, wird seit dem 30. Mai 1911 veranstaltet und ist somit das älteste und traditionsreichste Rundstrecken-Autorennen der Welt.

Mai 2011

 Es ist der Höhepunkt im Rennkalender der Indy Racing League (IndyCar), beziehungsweise bis 1995 der ehemaligen Champ Car. Es ist mit weit über 400.000 Zuschauern vor Ort die weltweit grösste jährlich stattfindende Eintages-Sportveranstaltung. Der Indianapolis Motor Speedway war 1909 die erste speziell für Autorennen gebaute Rennstrecke in den USA. Er liegt, von der Stadt Indianapolis vollständig umschlossen, im US-Bundesstaat Indiana. 
Um die grosse Menge an Veranstaltungen zu unterstützen, die jedes Jahr am International Motor Speedway stattfinden, baut NÜSSLI seit 1980 temporäre Sitze, temporäre Zeltböden, Patios, Zäune, Medienplattformen, Sitze für Rollstuhlfahrer, Konzessionsstände und temporäre Rampen.

 

Kontaktanfrage

Alle Kontaktmöglichkeiten