Die Arena für die Fête des Vignerons
Eine Tribünenanlage mit 20'000 Zuschauerplätzen mitten in der Stadt
Erstellt wird eine spektakuläre Arena mit 20.000 Tribünenplätzen.

Fête des Vignerons - ein einzigartiges Fest

Nur einmal pro Generation bezaubert die Fête des Vignerons mehrere hunderttausend Zuschauer in Vevey. Sie zählt zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO und gehört damit zu den bedeutendsten kulturellen Ereignissen der Schweiz. Zum dritten Mal in der Firmengeschichte ist NÜSSLI für die Planung und bauliche Umsetzung der Arena zuständig; 1977, 1999, 2019.

Februar 2019

Schon seit dem 17. Jahrhundert endete die Generalversammlung der Confrérie des Vignerons mit einer Parade. Vom höchsten Punkt der Stadt aus führte sie ihre Mitglieder, gefolgt von den Rebbauern, durch die Strassen von Vevey bis zum Ufer des Sees. Zu diesem Zeitpunkt strömten bereits Menschen aus der gesamten Region herbei, um an diesem fröhlichen Umzug teilzunehmen. Der Festzug von 1791 war die letzte echte Parade, bevor sie zur Fête des Vignerons wurde. Über 250.000 Zuschauer aus dem In- und Ausland erlebten das letzte spektakuläre Fest im 1999.

NÜSSLI hat für die nächste Aufführung 2019, in enger Zusammenarbeit mit der Confrèrie des Vignerons, die temporären Bauten und die technischen Installationen geplant. Erstellt wird eine spektakuläre Arena mit 20.000 Tribünenplätzen.

Webcam: https://lnkd.in/gRWxS74

Kontaktanfrage

Alle Kontaktmöglichkeiten