Rundbogenbühne, Tag der Deutschen Einheit, Berlin 2010

20. Jahrestag der Deutschen Wiedervereinigung

Am Sonntag, 3. Oktober 2010 feierte Deutschland 20. Jahre Wiedervereinigung.

Oktober 2010

Zum 20. Jahrestag gab es in Deutschland zahlreiche Festivitäten. In Berlin erinnerten vor dem Reichstagsgebäude Helmut Kohl und Hans-Dietrich Genscher – Persönlichkeiten, die die Wiedervereinigung in Bewegung brachten – sowie Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Christian Wulff an den Tag der Deutschen Einheit. Ein künstlerisches Programm untermalte die Veranstaltung. 
Um das Ambiente des Reichstagsgebäude nicht zu verdecken, wurde NÜSSLI von Neumann&Müller Veranstaltungstechnik mit dem Bau einer transparenten Rundbogenbühne beauftragt. Trotz ihrer Ausdehnung über 20x16 Meter bestach die Rundbogenbühne durch ihre Leichtigkeit und Architektur. Denn dank der  transparenten Planen verliert die Bühne an Dominanz und lässt Umgebung und Künstler in den Vordergrund treten. Zur Bühne gehörte ein 4-stöckiger FOH-Tower mit PA Ausleger. Doch damit war die Infrastruktur für die historischen Feierlichkeiten noch nicht vollbracht. NÜSSLI baute ausserdem Videogerüste, zwei überdachte Tribünen mit transparenter Dacheindeckung sowie Pressetribünen und  Kameraplattformen.
Es galt es nicht nur dem ausserordentlich hohen Anspruch der Veranstaltung gerecht zu werden, es mussten ebenso sehr strenge Sicherheitsmassnahmen berücksichtigt werden.

Kontaktanfrage

Alle Kontaktmöglichkeiten