Red Bull Crashed Ice 2017, Marseille
Red Bull Crashed Ice 2017, Marseille
Red Bull Crashed Ice 2017, Marseille

Red Bull Crashed Ice

Am Wochenende vom 14. und 15. Januar fand in der sonnigen Hafenstadt Marseille an der französischen Côte d’Azur die Extremsportveranstaltung Red Bull Crashed Ice statt. Nach Lausanne und München ist NÜSSLI 2017 bereits zum dritten Mal verantwortlich für die Realisation des Eiskanals.

Weitere Projekt-Details

NÜSSLI realisierte die 340 m lange Rampe mit einem Höhenunterschied von 26 m sowie die Montage von vier Flutlichtmasten, neun Plattformen für Fernsehsender und einem Podest. Der Aufbau der temporären Eventstrukturen mitten in der Stadt verkomplizierte das Ab- und Aufladen der Konstruktionselemente.

Impressionen

Kontaktanfrage

Alle Kontaktmöglichkeiten