NÜSSLI hat die neue Dauerausstellung im Museum für Kommunikation in Frankfurt baulich umgesetzt.
NÜSSLI hat die neue Dauerausstellung im Museum für Kommunikation in Frankfurt baulich umgesetzt.
NÜSSLI hat die neue Dauerausstellung im Museum für Kommunikation in Frankfurt baulich umgesetzt.

Neue Dauerausstellung für das Museum für Kommunikation

Im Auftrag von Trillian GmbH, Berlin hat NÜSSLI die neue Dauerausstellung im Museum für Kommunikation in Frankfurt baulich umgesetzt. Dabei war NÜSSLI für den gesamten Innenausbau, die Ausstellungsmöbel und die Vitrinen im 2.500 Quadratmeter grossen Ausstellungsbereich zuständig. Das Konzept und die Planung für die neue Dauerausstellung sowie Medienkonzeption und -design stammen von Archimedes Exhibitions GmbH, Berlin.

Weitere Projekt-Details

Das Museum für Kommunikation Frankfurt präsentiert seit September 2017 seine neue Dauerausstellung «Mediengeschichte|n neu erzählt!». Die gesamte Ausstellung wurde neu realisiert; so bekam der 2.500 Quadratmeter grosse Ausstellungsraum neben neuer LED-Beleuchtung, Ausstellungsmöbeln und neuen Vitrinen auch ein ganz neues Konzept. Dieses gibt dem Besucher die Möglichkeit, ohne chronologische Abfolge oder vorgegebenen Rundgang, insgesamt 44 Themeninseln mit über 500 Exponaten zu entdecken.

Ausführung Bau Trillian
Umsetzung Konzept und Planung sowie Medienkonzeption und –design Archimedes
Endkunde: Museum für Kommunikation Frankfurt (Museumsstiftung Post und Telekommunikation)

 

Impressionen

Produkte