Bild: Der High Diving Turm an den 17. FINA Schwimm-Weltmeisterschaften wurde mit dem International Sports Award in der K
Bild: Der High Diving Turm an den 17. FINA Schwimm-Weltmeisterschaften wurde mit dem International Sports Award in der K
Bild: Der High Diving Turm an den 17. FINA Schwimm-Weltmeisterschaften wurde mit dem International Sports Award in der K

Einen International Sports Award für den High Diving Turm

Ein weiterer Award für ein NÜSSLI Projekt! Vergangene Woche wurde der High Diving Sprungturm der 17. FINA Schwimm-Weltmeisterschaften in Budapest im Rahmen der International Sports Awards zur Sportstätte des Jahres 2017 gewählt.

Dezember 2017

Anlässlich der Schwimm-WM in Budapest realisierte NÜSSLI den High-Diving-Sprungturm am Batthyány-Platz. Der 35,5 Meter hohe Sprungturm stand dieses Mal nicht im Wasser, sondern über einem runden Pool mit 6 Meter Tiefe und enthielt fünf Sprungplattformen; 27 Meter als höchste Ebene für die Männer und 20 Meter für die Frauen.

Das temporäre Bauwerk überzeugte neben Fans und Sportler auch die Jury der International Sports Awards und wurde zum «Sports Venue of the Year 2017» gekührt.

Kontaktanfrage

Alle Kontaktmöglichkeiten