NÜSSLI errichtet für die Veranstaltung einen 28 Meter hohen Welcome-Tower in Form der Lutherbibel.
NÜSSLI errichtet für die Veranstaltung einen 28 Meter hohen Welcome-Tower in Form der Lutherbibel.
NÜSSLI errichtet für die Veranstaltung einen 28 Meter hohen Welcome-Tower in Form der Lutherbibel.

Ein 28 Meter hoher Welcome-Tower für die «Reformation 2017»

Unter dem Titel «Tore der Freiheit» feiert die Weltausstellung Reformation 2017 vom 20. Mai bis 10. September 2017 den 500. Geburtstag der Reformation. NÜSSLI errichtet für die Veranstaltung einen 28 Meter hohen Welcome-Tower in Form der Lutherbibel.

April 2017

Mit ihrer Ankunft am Wittenberger Bahnhof durchqueren die Besucher der Weltausstellung Reformation 2017 den Torraum «Welcome». Mit 28 Metern Höhe, 17 Metern Breite sowie 7 Metern Tiefe ist der Gerüstturm, in Form der Lutherbibel, das höchste Gebilde der Weltausstellung. Die Besucher gelangen via Aufzug oder über die beiden Treppenhäuser mit je 160 Stufen auf die Aussichtsplattform. Von dort aus können sie den Ausblick auf die Kirchtürme Wittenbergs und über die gesamte Weltausstellung geniessen.  

Neben dem Aussichtsturm realisiert NÜSSLI ausserdem zwei Bühnen für den Festgottesdienst zum 500-jährigen Jubiläum der Reformation am 28. Mai auf den Elbwiesen. Die Aufbauarbeiten an den beiden Bühnen beginnen in Kürze.

Kontaktanfrage

Alle Kontaktmöglichkeiten