Bild: Bereits zum vierten Mal in Folge errichtet NÜSSLI das temporäre Holz-Theater der TED-Konferenz in Vancouver.
Bild: Bereits zum vierten Mal in Folge errichtet NÜSSLI das temporäre Holz-Theater der TED-Konferenz in Vancouver.
Bild: Bereits zum vierten Mal in Folge errichtet NÜSSLI das temporäre Holz-Theater der TED-Konferenz in Vancouver.

Ein temporäres Theater komplett aus Holz

Kommenden Montag, 24. April 2017, geht die fünftägige TED-Konferenz in die nächste Runde. Derweil laufen die Montagearbeiten im Convention Center in Vancouver auf Hochtouren. Bereits zum vierten Mal in Folge errichtet NÜSSLI das temporäre Theater, bestehend aus Holz.

April 2017

Vorsichtig wird ein Holzmodul nach dem anderen an seinen vorgesehenen Platz gebracht. Insgesamt 8000 einzelne Holzteile bilden das gesamte TED-Theater mit integrierter Tribünenanlage für 1200 Zuschauer. Die grösste Herausforderung stellen der straffe Zeitplan sowie die ausgeklügelte Logistik dar.

Die TED-Konferenz umfasst nahezu alle globalen Themen von der Wissenschaft bis zur Wirtschaft – und das in mehr als 100 Sprachen. Die Regel lautet: 18 Minuten Redezeit für Philosophen, Autoren, Künstler, Designer, Wissenschaftler und andere Experten aus allen Teilen der Welt.

Kontaktanfrage

Alle Kontaktmöglichkeiten