Bild: NÜSSLI errichtete für die DomStufen-Festspiele eine Tribüne sowie die Unterkonstruktion für die 50 Meter breite Bü
Bild: NÜSSLI errichtete für die DomStufen-Festspiele eine Tribüne sowie die Unterkonstruktion Bühne.
Bild: NÜSSLI errichtete für die DomStufen-Festspiele eine Tribüne sowie die Unterkonstruktion Bühne.

Unterbau für ein 22 Meter langes Viadukt

Vor der traumhaften Kulisse des 700 Jahre alten Mariendoms geben die Künstlerinnen und Künstler der Domstufen-Festspiele Erfurt „der Troubadour“ zum Besten. Mittendrin: Die Eventstrukturen von NÜSSLI.

August 2017

Seit mehreren Jahren ist NÜSSLI zuständig für die Errichtung der Eventstrukturen im Herzen der Erfurter Altstadt. 2017 finden insgesamt 2000 Zuschauerinnen und Zuschauer Platz auf unserer Tribüne. Zudem errichtete NÜSSLI vier Lichttürme, ein Podest für Ton und Technik sowie den Unterbau des Viadukt-Bühnenbildes, welches mit 22 Metern Länge und 6 Metern Höhe so gross ist, wie nie zuvor.

Die DomStufen-Festspiele haben sich in den vergangenen Jahren weit über die Grenze Thüringens und Deutschlands hinaus einen klangvollen Namen gemacht. Nationale und internationale Festspiel-Freunde streichen sich den Termin des sommerlichen Veranstaltungshöhepunktes rot im Kalender an. Mit „der Troubadour“ von Giuseppe Verdi locken die DomStufen-Festspiele auch in diesem Jahr mehrere Tausend Besucher zur wohl schönsten Open-Air-Bühne Thüringens.

Kontaktanfrage

Alle Kontaktmöglichkeiten