Januar 2013

Audi FIS Ski World Cup Adelboden; 12./13. Januar 2013

Der Riesenslalom in Adelboden gilt als der schwierigste der Welt. Zum 57. Mal stehen die Rennfahrer Mitte Januar am Start der anspruchsvollen Strecke auf dem Chuenisbärgli im Berner Oberland. Doch bevor es soweit ist, beweisen die NÜSSLI Monteure ihr Können neben der Rennstrecke.

Im Zielraum erstellen sie die Haupttribüne und zwei kleinere Tribünen mit insgesamt 4‘470 Stehplätzen sowie das Podest für die Sky-Lounge, in der weitere 200 Personen Platz finden werden. Innerhalb der 13-tägigen Bauzeit errichtet das Montageteam ausserdem mehrere Kamerapodeste und zwei Konstruktionen für Videowände.

Website Weltcup Adelboden

Die Haupttribüne im Zielareal ist über die Strasse gebaut.

Die Haupttribüne im Zielareal ist über die Strasse gebaut.

Videowandkonstruktion für einen Screen mit 63 Quadratmeter Fläche.

Videowandkonstruktion für einen Screen mit 63 Quadratmeter Fläche.